Gesundheit

Asklepios Kliniken

Fachkliniken für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation,

Klinik für Atemwegserkrankung einschließlich HNO, Allergologie und Onkologie.
Klinik für Orthopädie, Physikalische Therapie und Sportmedizin.

Vorstellung der Asklepios Parkklinik

Die Asklepios Parkklinik, die im März 1997 eröffnet wurde, ist eine Fachklinik für Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie und Onkologie mit 200 Betten, in der stationäre und ambulante Rehabilitationen sowie Anschlussheilbehandlungen durchgeführt werden. Neben einem gehobenen Hotelstandart im Unterbringungsbereich (behindertengerechte Zimmer) verfügt die Parkklinik über ein Schwimmbad, eine Sauna und ein großzügiges Bewegungsbecken (ohne Solegehalt). Die Therapie- und Diagnostikräume, Orthopädische Werkstatt, Gehschule, Diätlehrküche usw. sind modern und funktional ausgestattet. Die Parkklinik besteht aus Einzel- und Doppelzimmern, die alle mit Kabel- TV und Telefonanschluss mit Durchwahlmöglichkeit ausgestattet sind.

Asklepios Katharina-Schroth-Klinik

Die Rehabilitation von Wirbelsäulenfehlformen, insbesondere von seitlichen Verbiegungen (Skoliose) im Jugend- und Erwachsenenalter, ist Schwerpunkt des Behandlungsspektrums.
Kernstück der Skoliosetherapie ist die intensivierte dreidimensionale Behandlung nach Katharina Schroth.

Im Mai 2000 nach umfangreicher Rekonstruktion wiedereröffnet, präsentiert sie sich in neuem gehobenen Ambiente mit erweitertem Spektrum. Spezialisiert werden stationäre und ambulante Behandlungen von Wirbelsäulenfehlformen durchgeführt, insbesondere Skoliose.

 

Öffnungszeiten: