Lutherjubiläum 2021/22: Freiluftausstellung - In der Heimat Martin Luthers -

Kategorie: Ausstellung

Veranstaltungsort/Zeit

Husenfriedhof, Bad Salzungen, Samstag, 24. April 2021 - Freitag, 31. Dezember 2021

Am 24. April um 14:00 Uhr wird die Freiluftausstellung „In der Heimat Martin Luthers“ auf dem Husenfriedhof eröffnet, die dann das ganze Jahr über besichtigt werden kann. Die Freiluftausstellung skizziert auf mehreren Schautafeln das Leben der Eltern Martin Luthers am historischen Ort und beleuchtet die Lebensumstände der Menschen im 15.und 16. Jahrhundert.

Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt. Im Anschluss an die Eröffnung besteht die Möglichkeit, an einer Führung zur Ruine der Husenkirche sowie zu Grabmalen wichtiger Salzunger Persönlichkeiten auf dem Husenfriedhof teilzunehmen.

Die Husenkirche in Bad Salzungen ist nicht nur das älteste Gebäude der Stadt, sondern der älteste Kirchenbau im gesamten Werratal.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrfach verändert und umgebaut. Die erhaltenen Mauern stammen aus dem Jahr 1161. Nach der Überlieferung haben in der Husenkirche Hans Luder und Margarethe Lindemann, die Eltern Martin Luthers, geheiratet. Bei Ausgrabungen im Kirchenschiff wurden unter dem Fundament Reste einer bronzezeitlichen Siedlung gefunden. Kurz vor Ende des 2. Weltkrieges wurde die Husenkirche schwer beschädigt. Seitdem fristet das Denkmal ein Schattendasein und droht zu verfallen. Im Rahmen der geplanten Veranstaltungen soll die Husenkirche in das öffentliche Bewusstsein zurück geholt werden.